Zahnarzt Berlin Steglitz - Zahnarztpraxis Dr. Wylutzki - Oralchirurgie Dr. Wylutzki - Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

Leistungen in unserer Praxis

Prophylaxe | Zahnfüllungen | Veneers | Zahnprothesen | Lasertherapie
Zahnbrücken | Zahnkronen | Oralchirurgie | Implantologie

 

zurück zu Zahnprothesen

Partieller Zahnersatz

Stehen nur noch einige wenige Zähne im Kiefer und sollen oder können die entstandenen Lücken nicht durch Brücken oder Implantate gefüllt werden, dann ist der herausnehmbare partielle Zahnersatz angezeigt.

Damit die Belastung durch die Klammern an den Restzähnen nicht zu Schädigungen führt, erstellen wir gerne einen kombinierten Zahnersatz. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus festem Kronenersatz und dem partiellen herausnehmbaren Prothesenteil. An den festen Kronen werden dann im Labor hochwertige Geschiebeteile (Matrizen) angebracht, in die nach dem Prinzip von "Nut und Feder" entsprechende Gegenstücke (Patrizen) der Prothese hineinrutschen, den Kaudruck somit gut auffangen und verteilen und zudem noch eine sehr sichere Fixierung der Prothese im Mund gewährleisten.

Partieller Zahnersatz mit Implantaten

Bei ungünstiger Anzahl oder Verteilung der eigenen Restzähne "verstärken" wir häufig die eigene Zahnzahl durch künstliche Wurzeln (Implantate), die wir in den Knochen einbringen. Damit erreichen wir eine bessere "Lastenverteilung"; so dass unnötigem Knochenabbau vorgebeugt wird, es kaum Druckstellen gibt und der Prothesenhalt viel sicherer ist. Die auf diese Weise hergestellten Prothesen stehen in ihrer Funktionstüchtigkeit oft fest einzementiertem Zahnersatz in nichts nach und sind zudem leichter abänderbar.


Webdesign von EDV & Internet Service - Copyright © 1999-2008 Dr. Wylutzki