Zahnarzt Berlin Steglitz - Zahnarztpraxis Dr. Wylutzki - Oralchirurgie Dr. Wylutzki - Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

Die richtige Zahnpflege

Gesunde Zähne | Ursachen von Zahnerkrankungen | Zahnbürste
Zahncreme | Zahnseide | Putztechnik | Prothesenreinigung

 

Die richtige Zahnbürste

Sparen Sie nicht bei der Wahl Ihrer Zahnbürste. Billige Ausführungen haben oft keine abgerundeten Kunststoffborsten und fügen dem Zahnfleisch eher Schaden zu, als ihm zu nützen. Der Bürstenkopf sollte auch bei geschlossenen Lippen ausreichend Bewegungsspielraum haben. Achten Sie auf folgende Merkmale:

Munddusche
Die Munddusche: Entfernt Speisereste, ersetzt aber nicht die Zahnbürste!
  • kurzer, abgewinkelter Bürstenkopf mit dicht und senkrecht stehenden Borsten
  • mittelharte, abgerundete Borsten aus Kunststoff, damit das Zahnfleisch nicht verletzt wird
  • keine Naturborsten, da sich in ihrer rauhen Oberflächenstruktur Bakterien ansammeln

Zu empfehlen sind auch elektrische oder Schall-Zahnbürsten. Neueste Studien aus der Schweiz beweisen ihre Überlegenheit gegenüber konventionellen Handzahnbürsten. Bei größeren Zahnzwischenräumen sind Interdentalbürsten zu empfehlen.

Vorsicht! Zu kräftiges Putzen kann den oberen Zahnwurzelbereich schädigen.

Ihre Zahnbürste sollten Sie alle zwei bis drei Monate wechseln, spätestens jedoch, wenn die Borsten schon leicht verbogen sind. Stellen Sie Ihre Bürste nach dem Gebrauch mit dem Kopf nach oben in einen Becher oder hängen Sie sie auf.


Webdesign von EDV & Internet Service - Copyright © 1999-2008 Dr. Wylutzki