Zahnarzt Berlin Steglitz - Zahnarztpraxis Dr. Wylutzki - Oralchirurgie Dr. Wylutzki - Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

Tipps zu Zahnschmerzen

Ursachen | Erste Hilfe

 

Ursachen von Zahnschmerzen

Zahnschmerzen treten bei Zahnerkrankungen wie Karies oder Zahn­wurzel­entzündung oder nach Zahn­behandlungen auf. Die Zähne können aber auch durch andere Erkrankungen wie Nasen­neben­höhlen­vereiterung druck- und schmerzempfindlich werden. Häufig reagieren Zähne auch auf Kaltes, Heißes mit Schmerzen. Dies kann auf eine Überempfindlichkeit der Zahnhälse oder auf eine beginnende Karieserkrankung (Zahnbelag und Karies) oder gar Parodontose (Zahnfleisch­entzündung) hinweisen. Bisher unbemerkte Karies kann bei Flugreisen, Tauchen, Bergtouren o.ä. durch den erhöhten Druck plötzlich zu starken Zahnschmerzen führen.

Auch wenn Sie die Ursache für Ihre Schmerzen glauben zu kennen, sollten Sie auf jeden Fall einen Zahnarzt um Rat fragen. Nicht selten treten die Schmerzen an anderer Stelle auf, als die Ursache.

Die Ursachen:

  • Karies
  • Zahnfleichentzündungen
  • Entzündungen des Zahnmarks (z.B. bei herausgefallener Füllung)
  • Zahnwurzelentzündung (Zahnabszeß)
  • Überempfindlichkeit der Zähne
  • Durchbrechen der Weisheitszähne
  • Zahnbehandlungen

Bei Kindern zusätzlich:

  • Neueinstellung der Zahnspange
  • Fehlstellung der Zähne
  • Durchbrechen neuer Zähne

Was sie selbst tun können, wenn Sie Zahnschmerzen haben, erfahren Sie in unter Erste Hilfe bei Zahnschmerzen.


Webdesign von EDV & Internet Service - Copyright © 1999-2008 Dr. Wylutzki